Die 5 verrücktesten, computergesteuerten Weihnachtsbeleuchtungen

Die 5 verrücktesten, computergesteuerten Weihnachtsbeleuchtungen

Bildquelle: Doug Meek / Shutterstock.com

Die Adventszeit ist da und somit auch die Zeit der mehr oder weniger verrückten sowie bizarren Weihnachtsbeleuchtungen. Wann, wenn nicht jetzt ist Kitsch und Glitzer angesagt oder wird zumindest akzeptiert. Manchen Leuten reicht da eine einfache Lichterkette am Haus vollkommen aus, anderen ist das schlichtweg zu langweilig. Vorwiegend im amerikanischen Raum machen es sich ein paar Hausbesitzer schon fast zur Jahresaufgabe, ihr Eigenheim in ein richtiges Weihnachtsspektakel zu verwandeln. Die 5 unglaublichsten Weihnachtsbeleuchtungen im Netz stelle ich euch hier vor.

Platz 5 – Dubstep for Christmas!

Eine gigantische Lichtshow mit über 35.000 Lichtern! Im amerikanischen Idaho legten sich ein Vater und dessen Sohn mächtig ins Zeug, um diese beeindruckende Beleuchtung auf die Beine zu stellen. Auch der Garten, die Bäume und der Zaun wurden in die Lichtershow miteinbezogen und ergeben eine Show der Superlative. Über 1 Million Aufrufe hat das Video aus dem Jahre 2012 bereits – und das völlig zu Recht! Seht selbst!

Platz 4 – Starwars lässt grüßen!

Platz 4 kommt vermutlich ebenfalls aus Amerika und lässt Starwars-Herzen höherschlagen. Eine unglaubliche Lichtershow in diversen Farben und perfekt mit der Musik abgestimmten Effekten sind das Ergebnis vieler Arbeitsstunden. Weihnachtliche Gefühle kommen hier wohl eher weniger auf – dafür aber die Lust sich wieder einmal einen Starwars-Film anzusehen.

Platz 3 – Weihnachtszeit ist Partyzeit!

Schon mehr weihnachtliche Stimmung wird zumindest am Anfang dieser animierten Beleuchtung verbreitet. 140.000 Lichter wurden für diese Animation verwendet. Viel Arbeit und Zeit stecken in diesem Projekt und das Ergebnis kann sich sehen lassen. Auch hier wurde wieder ein Lichtermeer der Sonderklasse entworfen. Ein wohlverdienter Platz drei auf unserer Bestenliste der verrücktesten Weihnachtsbeleuchtungen.

Platz 2 – Weihnachten für Elise

Das Haus an sich ist schon sehr schön anzusehen. Zusammen mit der bizarren Lightshow und der Musik (Song: Remix – Für Elise), ergibt es einen echten Hingucker, bei dem man kaum die Füße stillhalten kann. In diesem Winterwunderland sind knapp 1.000.000 LEDs im Einsatz. Na? Langsam in Weihnachtsstimmung? Wir schon!

Platz 1 – Ein Mix der Gefühle

Bei dieser Weihnachtsbeleuchtung ist wirklich für jeden was dabei. Die Farben sowie die Lichteffekte sind exakt auf den Beat der diversen Songs abgestimmt und zusammen wurde es zu einem wahren Meisterwerk der Kategorie Weihnachtsdekoration. Wie hoch die Stromrechnung ausfällt und ob die Nachbarn wohl noch schlafen können ist wieder ein anderes Thema – uns gefällts auf jeden Fall sehr!

Kennt ihr auch jemanden, der sowas bei sich zu Hause hat oder habt ihr selbst ein Video oder Foto eurer nicht alltäglichen Weihnachtsbeleuchtung? Zeigt sie uns doch in den Kommentaren!

Kommentar hinterlassen

Über den Autor
Alexandra
Mein Name ist Alexandra Höller. Die meisten nennen mich aber schlicht und einfach "Alex". Ich arbeite bei der Russmedia IT GmbH als Kundenberaterin für VOLmobil & VOLhighspeed. Wenn du mir dein Feedback da lassen möchtest, Fragen zu den Themen hast oder dich für unsere Produkte interessierst, schreib mir doch eine E-Mail an alexandra.hoeller@volhighspeed.at.