FRITZ!Box 7590 – Unser PRO-Modell

FRITZ!Box 7590 – Unser PRO-Modell

Die nächste Generation der FRITZ!Box ist da: Die FRITZ!Box 7590! Aktuell gilt dieses Modem als das Flaggschiff des Unternehmens AVM im DSL-Bereich. Supervectoring für bis zu 300 Mbit/s, Highend-WLAN mit Multi-User MIMO, eine komplette Telefonanlage mit DECT-Basis und Anrufbeantworter sowie zwei UBS-3.0-Anschlüsse und noch vieles mehr machen dieses Modem zu einem wahren Top-Modell. Wir von VOLhighspeed bieten unseren Kunden dieses Modem um nur 3,90 € monatlich als PRO-Modell an.  Nähere Infos zur FRITZ!Box 7590 könnt ihr in diesem Beitrag nachlesen.

FRITZ!Box 7590 gewinnt European Hardware Award

In der Kategorie „Router“ gewann die FRITZ!Box 7590 im Mai den Platz als „besten Router 2019“. Und das mag was heißen. Mit im Rennen waren unter anderem Geräte von Asus, Netgear, Razer, Synology und TP-Link. Europa entschied sich für die FRITZ!Box von AVM. Über 100 Redakteure von insgesamt neun großen, europäischen Fachmedien haben die FRITZ!Box 7590 zum Sieger auserkoren. Die Redakteure stammen aus Deutschland, Frankreich, Italien, den Niederlanden, Polen, Rumänien, Spanien, Schweden und dem Vereinigten Königreich.

Die Vorteile der FRITZ!Box 7590

Schnelles WLAN durch acht Antennen – je vier für 2,4 GHz und 5 GHz, versprechen dank der „MIMO“-Technik hohe Geschwindigkeiten – sogar wenn die FRITZ!Box um die Ecke oder durch Treppenhäuser funken muss. Ein weiterer Pluspunkt ist das sogenannte „Band-Steering“-Verfahren, welches dafür sorgt, dass die FRITZ!Box sich darum kümmert, jedem Gerät die aktuell beste Frequenz zuzuteilen. Bei Störungen, beispielsweise durch ein fremdes WLAN-Netz, ist es nun nicht mehr notwendig, manuell vom 2,4-GHz- auf das 5-GHz-WLAN zu wechseln.

Fit für das DSL der Zukunft mit Supervectoring. Die FRITZ!Box 7590 ist neben dem TP-Link Archer VR2800v und dem Telekom Speedport Smart 3 einer von wenigen Routern für Privatkunden, der bereits auf das Supervectoring-DSL vorbereitet ist. Bis zu 300 Megabit pro Sekunde soll mit dieser Technologie zukünftig auch über die Telefonleitung möglich sein.

Super geeignet für alle „Zocker“ unter euch, da für ein gutes Spielerlebnis nicht nur der PC, die Spielekonsole oder das Smartphone leistungsfähig sein muss, sondern auch das Modem spielt eine große Rolle, da die Internetverbindung stabil laufen sollte – insbesondere, wenn die Konsole über WLAN angeschlossen ist und sich das Heimnetz mit vielen anderen Endgeräten teilt. Dank einer Menge Power unter der Haube, geht die FRITZ!Box 7590 mühelos mit mehreren Verbindungen um, ohne dabei ins Stocken zu geraten.

Vollwertige Telefonanlage geeignet für IP, ISDN oder analoge Telefone. Mit der FRITZ!App Fon telefoniert ihr sogar über euer Smartphone und werdet auch unterwegs jederzeit über Anrufe und Sprachnachrichten informiert. Ein Anrufbeantworter ist ebenfalls mit dabei.

Mesh-WLAN sorgt für ein nahtloses WLAN-Erlebnis in den eigenen vier Wänden. Die FRITZ!Box 7590 setzt auf „Mesh-WLAN„, mit welchem ihr ein stabileres und schnelleres WLAN-Netz bis in den letzten Winkel eures Zuhauses erreichen könnt.

Fazit

Die FRITZ!Box 7590 lässt es ordentlich krachen auf dem Markt der DSL-Router. Bestellen könnt ihr das Premium-Modell um 3,90 € monatlich entweder direkt bei unserem Kundenservice unter service@volhighspeed.at oder vor Ort in unserem VOLhighspeed-Shop in Schwarzach. Bei einer Neubestellung könnt ihr das Modem gleich mit in den Warenkorb packen, um von Anfang an alle Vorzüge der FRITZ!Box 7590 genießen zu können. Mehr Infos zur FRITZ!Box 7590 findet ihr direkt auf der Herstellerseite der AVM.

Bildquellen des Beitrages: AVM | Pressefotos

Kommentar hinterlassen

Über den Autor
Alexandra
Mein Name ist Alexandra Höller. Die meisten nennen mich aber schlicht und einfach "Alex". Ich arbeite bei der Russmedia IT GmbH als Kundenberaterin für VOLmobil & VOLhighspeed. Wenn du mir dein Feedback da lassen möchtest, Fragen zu den Themen hast oder dich für unsere Produkte interessierst, schreib mir doch eine E-Mail an alexandra.hoeller@volhighspeed.at.