Unsere Empfehlung:
Schützen Sie Ihren Computer vor Schadprogrammen, indem Sie ein Virenschutzprogramm verwenden und dieses regelmäßig updaten.

Der Virenfilter von highspeed Internet
Heutzutage verbreiten sich die Viren meistens über E-Mails. Öffnen Sie daher keine unerwarteten E-Mails im Attachement. Vorallem dann nicht, wenn der Absender Ihnen unbekannt ist. Die Devise ist: Lieber ein Scherz-Mail zuviel gelöscht, als eventuell einen Virus eingefangen!

Aus diesem Grund hat highspeed Internet einen Virenfilter für E-Mails installiert. Dieser überprüft automatisch alle ankommenden E-Mails auf unserem Server und filtert eventuell infizierte Teile weg. Der Empfänger erhält dann das bereinigte E-Mail mit einem Hinweis zugestellt. Durch unseren Virenschutz gelangen schädliche Viren über unsere E-Mail-Adressen erst gar nicht zu unseren Kunden und die E-Mails können gefahrlos gelesen werden. Während Sie dafür bei anderen Providern bis zu € 2,90 pro Monat bezahlen, erhalten Sie diesen Service bei uns vollkommen gratis! highspeed Internet arbeitet dabei mit modernster Technik. Die Software wird selbstverständlich laufend aktualisiert, um Ihnen den bestmöglichsten Schutz zu gewährleisten.

Wichtig: Wir löschen keine E-Mails, lediglich virenverseuchte Anhänge werden entfernt!
Obwohl mit dem Virenfilter von highspeed Internet die E-Mails überprüft und sicher sind, empfehlen wir Ihnen trotzdem noch zusätzlich ein akutelles Virenprogramm. Beispielsweise könnten Viren über andere Wege (wie CD-ROMs, Internetseiten, fremde E-Mail-Adressen, Windows-Sicherheitslücken, etc.) in Ihren Rechner gelangen.

Allgemein den besten Schutz gegen Viren bieten Virenschutzprogramme, welche sich regelmäßig aus dem Internet Updates herunterladen. Die nötige Software hierfür erhalten Sie im Computerfachhandel. Außerdem können Sie unter http://housecall.antivirus.com/ oder auch unter http://www.pandasoftware.com/activesca/com/activescan_principal.html einen kostenlosen Online-Virencheck durchführen.

Grundsätzlich empfehlen wir den Kauf einer Antivirensoftware inkl. jährlichem Abo für Updates. Die Kosten dafür belaufen sich auf ca. 30 Euro pro Jahr und garantiert Ihnen 100 % aktuellste Updates für Virenerkennung. Fragen Sie sich: „Welchen Wert haben meine Daten und was wäre wenn nicht mehr lesbar sind?“. Doch beachten Sie, vor einem Datenverlust durch Festplattendefekt schützt ausnahmslos nur eine Datensicherung (Backup) auf CD/DVD, externe Festplatte, USB-Stick oder NAS. Gerne bieten wir Ihnen als highspeed Internet ein professionelles Daten-Backup an mit garantierter Datensicherheit an.

Bekannte und gute Antivirenlösungen sind:

Oft nützen Viren auch Sicherheitslücken im Windows-Betriebssystem, um sich weiter zu verbreiten. Bitte achten Sie darauf, dass Ihr System immer auf dem laufenden Stand ist (regelmäßige Windows-Updates machen!. In manchen Fällen fängt man sich durch Surfen auf gewissen Internetseiten zwar nicht direkt den Virus ein, jedoch sogenannte Adware. Das sind Werbeprogramme, die den User zum Beispiel mit Popups beglücken. Um Werbesoftware zu entfernen können Sie beispielsweise das Programm Ad-Aware verwenden. Sie finden es auf http://www.lavasoft.com/support.

 

Leave a Reply