ANLEITUNGEN FÜR E-MAIL

Anleitungen für die Einrichtung von highspeed Internet Mail

  • POP3 / SMTP
  • ActiveSync

Nähere Infos unter T 05572 501-900.

Serveradressen

Posteingang POP3

Postausgang SMTP

Server

pop.vol.email

smtp.vol.email

Port

995

587

Verschlüsselung

SSL

TLS

ActiveSync

Server

vol.email

Anleitungen

Apple iOS (iPhone, iPad)

  1. Tippen Sie auf Einstellungen und wählen Mail, Kontakte, Kalender und Account hinzufügen aus.

  2. Wählen Sie „Andere“ aus.
  3. Geben Sie hier Ihre Zugangsdaten ein (Ihre E-Mail Adresse von highspeed Internet und das passende Kennwort) und drücken auf [Weiter].
  4. Geben Sie folgende Servereinstellungen ein und drücken anschließend auf [Sichern].
    Server für eintreffende E-Mails: pop.vol.email
    Server für ausgehende E-Mails: smtp.vol.email

Android

  1. Öffnen Sie im Menü die Einstellungen und gehen Sie auf Konten.
    Wählen Sie im Menü [Einstellungen] aus und drücken dann auf [Konto hinzufügen].

  2. Geben Sie hier Ihre Zugangsdaten ein (Ihre E-Mail Adresse von highspeed Internet und das passende Kennwort). Klicken Sie anschließend auf [Manuelles Einrichen].
  3. Wählen Sie Art POP3-Konto aus.
  4. Geben Sie folgende Eingehende Servereinstellungen ein und klicken anschließend auf [Weiter].
    POP3-Server: pop.vol.email
    Sicherheitstyp: SSL
    Port: 995
  5. Geben Sie folgende Ausgehende Servereinstellungen ein und klicken anschließend auf [Weiter].
    POP3-Server: smtp.vol.email
    Sicherheitstyp: TLS
    Port: 587
    Anmelden erfordern: ja
  6. Wählen Sie E-Mail synchronisieren: ja aus und auf [Weiter]. Die Abrufeinstellungen können Sie nach Ihren Wünschen einstellen.

Windows 7 mit Live Mail (Ohne Support)

Bitte beachten Sie: Der Support für Windows Live Mail wurde seitens Microsoft beendet (Info1, Info2). Der Download vom E-Mail-Programm ist nicht mehr möglich. Der Leitfaden bleibt bis auf Widerruf online.

Öffnen Sie Windows Live Mail

  1. Wenn Sie noch kein Konto eingerichtet haben, erscheint ein Assistent automatisch. Wenn nicht, dann öffnen Sie diesen unter Konten/Email.
    Geben Sie hier Ihre Zugangsdaten ein (Ihre E-Mail Adresse von highspeed Internet und das passende Kennwort) und klicken auf [Weiter].
  2. Geben Sie folgende Einstellungen ein:
    Posteingangsserver: Servertyp: POP, Adresse pop.vol.email, Port 995
    Authentifizierung mit: Klartext
    Postausgangsserver: smtp.vol.email, Port 587
    Erfordert eine sichere Verbindung (SSL): ja
    und klicken auf [Weiter]
  3. Klicken Sie auf [Fertig stellen]

Microsoft Outlook

Bitte beachten Sie: Wir bieten keinen technischen Support bis inklusive Outlook 2003!

  1. Klicken Sie im Menü von Outlook auf Datei -> Kontoeinstellungen -> Kontoeinstellungen und wählen [Neu] aus.
  2. Wählen Sie E-Mail Konto aus und klicken auf [Weiter].
  3. Wählen Sie Servereinstellungen oder zusätzliche Servertypen manuell konfigurieren aus und klicken auf [Weiter].
  4. Wählen Sie Internet-E-Mail aus und klicken auf [Weiter].
  5. Geben Sie hier Ihre Zugangsdaten ein (Ihre E-Mail Adresse von highspeed Internet und das passende Kennwort).
    Kontotypo: POP3
    Posteingangsserver: pop.vol.email
    Postausgangsserver: smtp.vol.email
    Kennwort speichern: ja
    Nach Eingabe der Einstellungen klicken Sie auf die [Weitere Einstellungen].
  6. Auf dem Blatt Postausgangsserver
    Der Postausgangsserver (SMTP) erfordert Authentifizierung: ja
  7. Einstellung auf dem Blatt Erweitert
    Posteingangsserver (POP3): 995
    Postausgangsserver (SMTP): 587
    Verbindungstyp: SSL
    Verwenden Sie den folgenden verschlüsselten Verbindungstyp: STARTTLS
    Wir empfehlen: aller Nachrichten auf dem Server belassen: ja
    Vom Server nach 14 Tagen entfernen: jaBestätigen Sie die Eingaben mit einem Klick auf [OK].
  8. Klicken Sie anschließend auf [Weiter] und schließen Sie den Assistenten mit [Fertig stellen].

Microsoft Outlook Office 365

Mac Mail (OS X)

  1. Öffnen Sie das Programm Mail und wählen im Menü Mail/Einstellungen und Anderen Mail-Account hinzfügen aus. Klicken Sie anschließend auf [Fortfahren].
  2. Geben Sie hier Ihre Zugangsdaten ein (Ihre E-Mail Adresse von highspeed Internet und das passende Kennwort) und klicken auf [Erstellen].
  3. Wählen Sie als Accounttyp POP aus.
    Server für eintreffende E-Mails: pop.vol.email
    Server für ausgehende E-Mails: smtp.vol.email
    Klicken Sie nach Eingabe auf [Anmelden].
  4. Fertig!

Windows 10 Mail

  1. Klicken Sie auf Start und wählen Sie „Mail“ aus
  2. Beim 1. Start erscheint ein Assistent, klicken Sie auf [Anfangen] und danach auf [Konto hinzufügen]
    Alternative: bei einem bestehenden Konto klicken Sie beim Posteingang auf das Einstellungsrädchen und dann rechts oben auf Konten
  3. Wählen Sie Erweitertes Setup aus
  4. Klicken Sie auf Internet-E-Mail
  5. Geben Sie hier Ihre Zugangsdaten ein (Ihre E-Mail Adresse von highspeed Internet und das passende Kennwort).
    Posteingangsserver: pop.vol.email
    Kontotyp: POP3
    Postausgangsserver: smtp.vol.email
    Ausgangsserver erfordert Authentifizierung: ja
    Denselben Benutzernamen und dasselbe Kennwort zum Senden von E-Mails verwenden: ja
    SSL für eingehende E-Mails erforderlich: ja
    SSL für ausgehende E-Mail erforderlich: jaKlicken Sie nach Eingabe der Einstellung auf [Anmelden]

Apple iOS (iPhone, iPad)

  1. Tippen Sie auf Einstellungen und wählen Mail, Kontakte, Kalender und Account hinzufügen aus.

  2. Wählen Sie „Exchange“ aus.
  3. Geben Sie hier Ihre Zugangsdaten ein (Ihre E-Mail Adresse von highspeed Internet und das passende Kennwort) und drücken auf [Weiter].
  4. Geben Sie als Server vol.email ein und drücken auf [Weiter].
  5. In diesem Schritt können Sie auswählen welche Dienste mit dem iOS Gerät synchronisiert werden sollen. Schließen Sie die Einstellungen durch drücken auf [Sichern] ab.

Android

  • Öffnen Sie die Einstellungen und wählen Konten -> Konto hinzfügen aus.
  • Geben Sie hier Ihre Zugangsdaten ein (Ihre E-Mail Adresse von highspeed Internet und das passende Kennwort). Klicken Sie anschließend auf [Manuelles Setup].
  • Wählen Sie Art Microsoft Exchange ActiveSync aus.
  • Geben Sie folgende Servereinstellungen ein und klicken anschließend auf [OK].
    Exchange Server: vol.email
    Sichere Verbindung verwenden (SSL): ja
    Client-Zertifikat verwenden: nein
  • Die Abrufeinstellungen können Sie nach Ihren Wünschen einstellen. Bestätigen Sie mit [Weiter].

Outlook 2013

ActiveSync mit Outlook 2013 funktioniert nur in Verbindung mit der Option Groupware.

  1. Öffnen Sie Outlook 2013 und wählen im Menü Datei/Kontoeinstellungen und klicken auf Konto hinzufügen. Klicken Sie anschließend auf [Konto hinzufügen].
  2. Wählen Sie Manuelle Konfiguration oder zusätliche Servertypen aus und klicken auf [Weiter].
  3. Wählen Sie Mit Outlook.com oder Exchange ActiveSync kompatibler Dienst aus und klicken auf [Weiter].
  4. Geben Sie hier Ihre Zugangsdaten ein (Ihre E-Mail Adresse von highspeed Internet und das passende Kennwort) und drücken auf [Weiter].
    E-Mail-Server: vol.email
  5. Fertig – schließen Sie ab durch einen Klick auf [Schließen]

Windows 10 Mail

  1. Klicken Sie auf Start und wählen Sie „Mail“ aus
  2. Beim 1. Start erscheint ein Assistent, klicken Sie auf [Anfangen] und danach auf [Konto hinzufügen]
    Alternative: bei einem bestehenden Konto klicken Sie beim Posteingang auf das Einstellungsrädchen und dann rechts oben auf Konten
  3. Wählen Sie Erweitertes Setup aus
  4. Klicken Sie auf Exchange ActiveSync
  5. Geben Sie hier Ihre Zugangsdaten ein (Ihre E-Mail Adresse von highspeed Internet und das passende Kennwort).
    Domäne: leer
    Server: vol.email
    Server erfordert eine verschlüsselte Verbindung (SSL): ja
    Kontoname: Geben Sie hier eine Bezeichnung einKlicken Sie nach Eingabe der Einstellung auf [Anmelden]