Alle Mythen und Fakten rund um 5G

September 14, 2020

Der neue Funkstandard 5G zählt zu den umstrittendsten Themen in der Technologie-Branche. Kaum etwas hat die Gemüter so gespalten, wie die Planung, Testung und Einführung dieser Mobilfunkstandards. Gruselgeschichten, wie Vögel, die vom Himmel fielen oder dass 5G die Gehirndurchblutung beeinflusst, ranken sich rund um dieses Thema. In diesem Blogbeitrag erkläre ich euch, was 5G genau ist, an welchen Schauermärchen was dran ist und welche widerlegt werden konnten.

WAS IST 5G?

Bei 5G handelt es sich um eine neue Entwicklungsstufe im Mobilfunk. Genauer gesagt, um die „5. Generation“ und baut auf dem bestehenden Standard „Long Term Evolution“, auch bekannt als LTE, auf. Vorgänger dieser Technologie sind 2G (GSM), 3G (UMTS) und 4G (LTE). Mobilfunknetze gibt es also schon länger. Was aber macht die 5. Generation so „besonders“?

Viele Kritiker sprechen von einer neuen, ungetesteten Technologie, dessen Folgen wir noch nicht kennen und einschätzen können. Fakt ist jedoch, dass es sich hierbei keineswegs um eine neue und unerforschte Technologie handelt. Das zugrunde liegende Übertragungsprotokoll unterscheidet sich nämlich kaum vom bisher eingesetzten Standard LTE. Auch die verwendeten Frequenzbereiche 700 MHz und 3,5 GHz liegen nahe an den schon bisher für Mobilfunk genutzten Bereichen in Österreich. Höhere Frequenzen, welche sich oberhalb von 25 GHz befinden, stehen bei uns in Österreich erstmal nicht zur Verfügung. In anderen Ländern wird in diesen Bereichen jedoch bereits getestet.

volhighspeed_blogbeitrag_5g_netz

WOFÜR BENÖTIGT MAN 5G?

In den letzten Jahren hat sich der Datenverbrauch sowohl in privaten Haushalten als auch im unternehmerischen Bereich weltweit enorm erhöht. Gründe dafür sind unter anderem die Weiterentwicklung der Technik, das gesteigerte Nutzungsverhalten der Endkunden und der Bedarf an immer schneller werdenden Datenverbindungen. Mittlerweile ist die Vernetzung von Menschen weltweit bereits Standard. Mit der Ausweitung der Kommunikation auf Maschinen und Geräte werden langsam weitere Schritte Richtung Zukunft gesetzt. 5G bildet die Grundlage für innovative Anwendungen wie beispielsweise das „Internet of Things„, abgekürzt „IoT“, Smart Home oder die virtuelle Realität.

Wenn ihr euch jetzt fragt, warum 4G (LTE), hierfür nicht ausreichend ist, kann ich euch sagen, dass der aktuelle Mobilfunkstandard ganz einfach bald an seine Grenzen gelangt. Aktuell erfüllt diese Technik zwar mit ihrer Netzabdeckung und der Netzwerkgeschwindigkeit fast alle Bedürfnisse von Privatkunden und stellt eine ausreichende Datenübertragungsrate bereit, kommt aber hier schon an seine Auslastungsgrenzen. Der Einsatz von 5G bedeutet aber keinesfalls das Ende von 4G sondern trägt zur Weiterentwicklung des bestehenden Netzes bei. Der parallele Betrieb beider Funkstandards können zukünftig größere Kapazitäten und schnellere Netzgeschwindigkeiten ermöglichen.

MYTHEN UND FAKTEN

Vögel fallen vom Himmel, das Gehirn kann beeinträchtigt werden und der 5G-Strahl kann insbesondere Kindern mit einer dünneren Schädeldecke gefährlich werden. Wenn man gewisse Sachen liest, könnte man sich tatsächlich vor der weiteren Ausbreitung des 5G-Standards fürchten. Warum unternimmt die Regierung nichts gegen die gefährliche Strahlung, der wir ja ohne zu fragen ausgesetzt werden? Vielleicht, weil alles doch ein wenig überspitzt dargestellt wird und es weder Studien gibt, welche verlässlich belegen, dass eine starke gesundheitliche Gefährdung besteht, noch dass die 5. Generation des Mobilfunks unsere Umwelt massiv gefährdet? Ich habe euch hier ein paar Mythen rund um dieses Thema rausgesucht.

IST 5G JETZT GESUNDHEITSSCHÄDLICH ODER NICHT?

Fakt ist, es gibt keine Langzeitstudien, welche die Schädigung von Mensch, Tier oder Pflanze belegen. Das elektromagnetische Strahlung jedoch gesundheitliche Auswirkungen haben können, vor allem bei „elektrosensiblen“ Menschen, wurde mehrfach beobachtet. Jedoch wurden auch hier bislang keine Zusammenhänge mit der Strahlung gefunden, obwohl die Betroffenen Symptome zeigen. Bei manchen Menschen kann auch die Psyche, wenn sie sich zum Beispiel große Sorgen um die Strahlung in ihrer direkten Umgebung machen, zu stressbedingten Symptomen führen.

Wissenschaftler, Ärzte, Ingenieure und Experten sind sich noch uneinig, was die längerfristigen Auswirkungen auf den Menschen und die Umwelt anbelangen. Die Strahlung, die von hochfrequenten, elektromagnetischen Feldern ausgehen, mit denen mobile Geräte und deren Sendeanlagen arbeiten, sind nachweislich nicht „ionisierend“. Somit reicht deren Energie nicht aus, um, wie beispielsweise die der Röntgenstrahlung, Biomoleküle zu zerstören und somit das Wachstum von Tumoren zu begünstigen.

Bildquellen: Shutterstock.com
Fotografen: jamesteohart, mentalmind, Ksenia Ferat, Przemek Iciak, APChanel, Corona Borealis Studio, Meysam Azarneshin

Unsere Bloggerin

Hi, mein Name ist Alexandra Höller und seit 2013 gehöre ich zum jungen, dynamischen Team von VOLhighspeed. In diesem Blog schreibe ich über News aus der digitalen Welt, deren Trends und neuesten Entwicklungen.

Ihr habt Feedback, Fragen oder Wünsche zum VOLhighspeed Blog? Gerne könnt ihr mir eine E-Mail an
alexandra.hoeller@volhighspeed.at senden.

Social media

Follows

Kategorien

Schön, dass du unseren Blog liest!

Wir hoffen, du findest unsere Beiträge interessant und hilfreich. Aber wir möchten dir nicht nur was erzählen, sondern auch von dir lesen!

Hinterlasse uns gerne einen Kommentar und teile uns deine Gedanken, Fragen und Anregungen mit. Wir freuen uns darauf, die Themen mit dir zu diskutieren. Wenn dir unsere Beiträge gefallen, darfst du sie natürlich auch gerne auf Social Media teilen und deine Freunde darauf aufmerksam machen.

Dein Feedback hilft uns dabei, uns stetig zu verbessern und genau die Themen anzusprechen, die dich interessieren. Also nichts wie los!

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Noch mehr Lesestoff für dich

Wenn dich dieser Artikel begeistert hat, haben wir noch mehr für dich! Hier findest du weitere spannende Beiträge zu ähnlichen Themen.

Ein Blick von oben: Alles über das Internet aus dem All

Ein Blick von oben: Alles über das Internet aus dem All

Heute nehmen wir dich mit auf eine faszinierende Reise ins All, um mehr über das Internet aus der Perspektive des Weltraums zu erfahren. Von Satelliten, die in der Umlaufbahn kreisen, bis hin zu den neuesten Technologien, die unser globales Kommunikationsnetzwerk...

mehr lesen
5 Kryptowährungen, die ihr kennen müsst!

5 Kryptowährungen, die ihr kennen müsst!

Kryptowährungen werden immer bekannter und auch beliebter - der Bitcoin & Co. Sie werden außerdem immer häufiger als Zahlungsmittel akzeptiert und die Entwicklung der Kryptowährungen ist nicht mehr zu stoppen. Wer hätte früher daran geglaubt, was der Bitcoin jetzt...

mehr lesen
WiFi 6 – Was kann der neue WLAN-Standard?

WiFi 6 – Was kann der neue WLAN-Standard?

WiFi oder auch WLAN, ist heutzutage nicht mehr aus unserem Leben wegzudenken. Wir sind auf ein schnelles und zuverlässiges Wi-Fi-Netzwerk angewiesen, um mit Familie und Freunden in Kontakt zu bleiben, zu arbeiten, unsere Lieblingsserien zu streamen und vieles mehr....

mehr lesen
Gesundheitscheck aus dem WC?

Gesundheitscheck aus dem WC?

Mittlerweile ist uns „Smart Home“ ein Begriff. Doch wusstest du, wie smart manche Sachen in deinem Zuhause tatsächlich sein könnten? Zum Beispiel deine Toilette? Ja – ihr habt richtig gelesen. Es gibt sie wirklich. Intelligente Klos. Was diese bereits alles können und...

mehr lesen
Erste Prognosen zum iPhone 15

Erste Prognosen zum iPhone 15

Obwohl die nächste Generation iPhones, wie üblich, erst im Herbst erwartet wird, kursieren schon jetzt wieder einige Gerüchte im Netz. In voraussichtlich 7 Monaten wird das iPhone 15 offiziell vorgestellt, und zwar auf Apples jährlichem Event. Was uns da so erwarten...

mehr lesen
Was sind NFTs?

Was sind NFTs?

In den letzten paar Jahren taucht der Begriff "NFT" oder "NFTs" immer öfter in den technischen News auf. Aber was sind diese "NFTs" eigentlich? Woraus bestehen sie und wofür braucht man sie? Kann man wirklich so einfach Geld verdienen mit ihnen? Wir haben euch hier...

mehr lesen
Cookie Consent mit Real Cookie Banner