Amazon Fire TV Stick – Tipps und Tricks

September 19, 2022

Der Amazon Fire TV Stick ist mittlerweile ein sehr beliebtes Gerät im Wohnzimmer. Er bietet viele Anwendungsmöglichkeiten und öffnet mit nahezu jedem Fernseher das Tor zur Streaming-Welt. Für rund 30 Euro bekommt man verschiedenste Anwendungsmöglichkeiten. Viele Unternehmen haben mittlerweile Apps für den Fire TV Stick. Verschiedenste Streaming Dienste können darauf abgerufen werden, von Sky Ticket, über Netflix bis hin zu TikTok und Youtube.

KINDERPROFIL ANLEGEN

Der Fire TV Stick bietet eine umfassende Kindersicherung. So können die Kleinsten gut geschützt, nur die Filme und Serien abspielen oder die Apps öffnen, die für sie geeignet sind. Mithilfe eines PIN können Eltern aus dem Kindermodus rausgehen und alle Funktionen des Fire TV Sticks nutzen. Es kann zwischen verschiedenen Altersgruppen ausgewählt werden, von Kleinkindern bis Teenagern im Alter bis 12 oder 15 Jahre, sowie ab 18 Jahre.

Dazu müsst ihr nur über das Zahnrad in die Einstellungen gehen und ein neues Profil hinzufügen. Dort kann ein Kinderprofil ausgewählt und einen fünfstelligen PIN eingestellt werden. Alle gesperrten Filme seht ihr auf der rechten Bildschirmhälfte. Mit einem Klick könnt ihr von der rechten Seite gewünschte Inhalte freigeben. In der Profilübersicht könnt ihr auch Wiedergabe-Zeitlimits oder Einstellungen zur Barrierefreiheit einstellen.

SHORTCUTS PER FERNBEDIENUNG

Einige Funktionen des Fire TV Sticks können mithilfe von Tastenkombinationen erreicht werden. So könnt ihr euch Umwege durch das Menü sparen. Allerdings gehen diese Shortcuts erst ab der Software-Version FireOS 7.2.4.2.

Neustart: Wenn der Streaming Stick nicht richtig funktioniert oder hakt, kann ein Neustart erzwungen werden. Dafür müsst ihr die „Wiedergabe/Pause“-Taste (Dreieck mit zwei Strichen) so lange gedrückt werden, bis auf dem Bildschirm „Ihr Fire TV Stick wird ausgeschaltet“  auftaucht. Anschließend startet der Stick von alleine wieder.

Schnellmenü öffnen: Dafür müsst ihr den Home-Button einige Sekunden gedrückt halten, bis das Schnellmenü angezeigt wird. Dort könnt ihr auf die verschiedenen Nutzerprofile zugreifen, auf die verschiedenen installierten Apps oder auf den Ruhemodus zugreifen.

SMARTPHONE ALS FERNBEDIENUNG

Sollte die Fernbedienung mal nicht mehr funktionieren oder die Batterie leer sein, könnt ihr ganz einfach über euer Smartphone den Fire TV Stick bedienen. Dafür einfach die App auf dem Smartphone installieren und sicherstellen, das beide Geräte im gleichen Netzwerk angemeldet sind.

fire tv stick

SOUND AN BLUETOOTH KOPFHÖRER WIEDERGEBEN

Wer Filme oder Musik in voller Lautstärke genießen möchte, aber die Mitbewohner oder die Famillie dabei nicht stören möchte, kann den Streaming-Stick mit Bluetooth Kopfhörern verbinden. Dazu muss man im Hauptmenü der Punkt „Fernbedienungen und Bluetooth-Geräte“ ausgewählt werden und anschließend fügt ihr nur die gewünschten Kopfhörer hinzu. Ihr solltet dabei darauf achten, dass die Kopfhörer nicht mit einem anderen Gerät gekoppelt sind, ansonsten kann keine Verbindung aufgebaut werden.

AUTOMATISCHE VORSCHAU AUSSTELLEN

Bei der Suche nach dem richtigen Abendprogramm, erhält man eine auf die persönlichen Vorlieben abgestimmte Auswahl. Hält man einige Sekunden auf den einzelnen Kacheln, fängt automatisch eine Vorschau an, die nervig sein kann. Diese könnt ihr bei Bedarf abschalten, wenn ihr wollt. Über Einstellungen geht ihr auf Benutzereinstellungen und weiter auf „Empfohlene Inhalte“. Anschließend die automatische Wiedergabe einfach ausstellen. So könnt ihr in Zukunft in Ruhe stöbern, ohne, dass eine automatische Vorschau angezeigt wird.

 

Kanntet ihr schon einige Tipps und Tricks? Oder kennt ihr noch einige andere? Lasst es mich in den Kommentaren wissen!

Shutterstock.com/Aayan Arts

Shutterstock.com/Picturesque Japan

Unsere Bloggerin

Hi, mein Name ist Alexandra Höller und seit 2013 gehöre ich zum jungen, dynamischen Team von VOLhighspeed. In diesem Blog schreibe ich über News aus der digitalen Welt, deren Trends und neuesten Entwicklungen.

Ihr habt Feedback, Fragen oder Wünsche zum VOLhighspeed Blog? Gerne könnt ihr mir eine E-Mail an
alexandra.hoeller@volhighspeed.at senden.

Social media

Follows

Kategorien

Schön, dass du unseren Blog liest!

Wir hoffen, du findest unsere Beiträge interessant und hilfreich. Aber wir möchten dir nicht nur was erzählen, sondern auch von dir lesen!

Hinterlasse uns gerne einen Kommentar und teile uns deine Gedanken, Fragen und Anregungen mit. Wir freuen uns darauf, die Themen mit dir zu diskutieren. Wenn dir unsere Beiträge gefallen, darfst du sie natürlich auch gerne auf Social Media teilen und deine Freunde darauf aufmerksam machen.

Dein Feedback hilft uns dabei, uns stetig zu verbessern und genau die Themen anzusprechen, die dich interessieren. Also nichts wie los!

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Noch mehr Lesestoff für dich

Wenn dich dieser Artikel begeistert hat, haben wir noch mehr für dich! Hier findest du weitere spannende Beiträge zu ähnlichen Themen.

Oppo Find X6 – Neues Super-Smartphone angekündigt

Oppo Find X6 – Neues Super-Smartphone angekündigt

Oppo hat die X6-Serie am 21. März 2023 vorgestellt. Seit diesem Tag ist das Top-Smartphones auch erhältlich – allerdings zunächst nur in China. Zu einem internationalen Release hat sich Oppo bislang noch nicht geäußert. Wir haben für euch alle Infos zusammengefasst....

mehr lesen
Cyber-Schutzschild: Die besten Passwortgeneratoren 2023

Cyber-Schutzschild: Die besten Passwortgeneratoren 2023

Ein starkes Passwort ist wie eine Burgmauer, die deine persönlichen Informationen und Online-Konten vor unerwünschten Eindringlingen schützt. Doch angesichts der wachsenden Zahl von Cyberangriffen und Datenlecks ist es wichtiger denn je, ein sicheres Passwort zu...

mehr lesen
Ein Blick von oben: Alles über das Internet aus dem All

Ein Blick von oben: Alles über das Internet aus dem All

Heute nehmen wir dich mit auf eine faszinierende Reise ins All, um mehr über das Internet aus der Perspektive des Weltraums zu erfahren. Von Satelliten, die in der Umlaufbahn kreisen, bis hin zu den neuesten Technologien, die unser globales Kommunikationsnetzwerk...

mehr lesen
Samsung Galaxy S23 – Top oder Flop?

Samsung Galaxy S23 – Top oder Flop?

Im heutigen Blogbeitrag geht es um das brandneue Samsung Galaxy S23, das erst im Februar 2023 auf den Markt gekommen ist. Hier erfahrt ihr, welche Neuerungen es gibt, was Samsung-Fans vermissen werden und wie das neue Flaggschiff im Test abschneidet. Technische Daten...

mehr lesen
So schützt du dein WLAN vor Hackerangriffen

So schützt du dein WLAN vor Hackerangriffen

In einer Welt, in der fast alles online stattfindet, ist ein stabiles und sicheres WLAN unverzichtbar geworden. Ob zu Hause oder im Büro, ein WLAN ermöglicht uns den schnellen und einfachen Zugang zum Internet. Doch leider kann ein ungesichertes WLAN schnell zum...

mehr lesen
Cookie Consent mit Real Cookie Banner