E-SIM – einfach erklärt!

September 26, 2022

Viele Smartphones, die neu auf den Markt kommen, haben eine eSIM. Vielleicht habt ihr euch schon mal gefragt, was das genau ist und wie das funktioniert. Die eSIM soll die klassischen SIM-Karten ersetzten. Beide dienen dem Nutzer der Identifikation im Mobilfunknetz. Darauf sind alle Teilnehmerinformationen gespeichert, die benötigt werden um Mobile Daten, SMS und Telefonate zu empfangen.

WIE FUNKTIONIERT EINE eSIM?

Das „E“ der eSIM steht für Eingebettet (engl. embedded) und bedeutet, die SIM-Karte ist mit dem Smartphone verbunden. Die eSIM ist im Smartphone verlötet und kann über ein Over-the-Air Update vom Netzanbieter aktiv geschaltet werden. Die eSIM enthält die gleichen Daten wie eine klassische SIM-Karte und kann gleich genutzt werden.

Die eSIM ist wiederbeschreibbar, das bedeutet ihr könnt euren Anbieter einfach per Telefon wechseln. Durch eine gewisse Nummer, die der eSIM zugeordnet ist, kann der Mobilfunkanbieter, das Smartphone zu einem bestimmten Vertrag zuordnen. So ist innerhalb von wenigen Minuten eine Einrichtung möglich.

VORTEILE EINER eSIM

Da im Smartphone auf einen Karteneinschub für die klassische SIM-Karte verzichtet werden kann, ist im Inneren des Smartphones mehr Platz vorhanden. Dieser kann dann für einen größeren Akku oder ähnliches genutzt werden. Zudem kann die Karten-Schublade nur an bestimmten Flächen oder Kanten des Smartphones untergebracht werden, das macht das Gerät voluminöser und mechanisch empfindlicher. Aber auch die Freiheiten des Smartphone Designers werden eingeschränkt. Je weniger Öffnungen ein Smartphone hat, desto besser kann man es staub- und wasserdicht machen.

Die Lebensdauer einer klassischen SIM-Karte liegt bei ca. 10 Jahren. Eine eingebettete SIM kann bis zu 17 Jahren halten. Die eSIM lässt sich besser vor Witterungseinflüssen schützen, da sie sich im Inneren des Smartphones befindet. Dadurch ist sie auch unempfindlicher gegenüber Vibrationen. Daher ist es wahrscheinlich, dass die eSIM die Lebensdauer des Gerätes überdauert, was leider nicht allzu viel bringt, wenn das Endgerät nicht genutzt werden kann.

Ein weiterer Vorteil ist es, schnell und einfach den Anbieter zu wechseln. Lange Wartezeiten vor Ort oder auch das Warten auf die SIM-Karte per Post entfallen. Das beispielsweise eröffnet neue Möglichkeiten für Reisen, so kann bereits vor der Reise ein passender Datenzugang für das Zielland ausgewählt werden, anstatt vor Ort nach einem passenden lokalen Anbieter zu suchen.

esim

NACHTEILE EINER eSIM

Seit 2018 wird die eSIM von einigen Smartphone-Anbietern eingebaut, allerdings ist das Problem, dass diese nicht von allen Netzanbietern unterstützt werden. Gerade bei kleineren Anbietern sieht es oft eher schlecht aus. Aber auch große Anbieter haben oftmals Probleme in der Umsetzung.  Hier kann ein Gerätetausch beispielsweise ziemlich kompliziert werden.

Ein weiterer Nachteil für Endverbraucher ist, dass er weniger Flexibilität hat. Aktuell kann man sich einen mobilen LTE-Datentarif zulegen und die SIM-Karte problemlos z. B. am Tablet nutzen und am Wochenende im Garten-Router verwenden. Das ist mit eSIM nicht mehr möglich, da die Nutzung nur auf einem bestimmten Endgerät nutzbar ist.

FAZIT

Die ganze Thematik um eSIM-Karten ist bisher noch nicht richtig durchdacht bzw. wird noch nicht reibungslos umgesetzt, daher kommt es drauf an, ob man sich ein Smartphone mit eingebetterer SIM kauft. Vorher solltet ihr auf jeden Fall abklären, ob euer Mobilfunk Anbieter so etwas überhaupt anbieten kann, denn ansonsten ist mit eurem neuen Smartphone viel mehr Aufwand verbunden.

Hat euer Smartphone bereits eine eSIM? Was haltet ihr davon? Lasst es mich gerne in den Kommentaren wissen.

Shutterstock.com/LIORIKI

Shutterstock.com/Yuriy Golub

Unsere Bloggerin

Hi, mein Name ist Alexandra Höller und seit 2013 gehöre ich zum jungen, dynamischen Team von VOLhighspeed. In diesem Blog schreibe ich über News aus der digitalen Welt, deren Trends und neuesten Entwicklungen.

Ihr habt Feedback, Fragen oder Wünsche zum VOLhighspeed Blog? Gerne könnt ihr mir eine E-Mail an
alexandra.hoeller@volhighspeed.at senden.

Social media

Follows

Kategorien

Schön, dass du unseren Blog liest!

Wir hoffen, du findest unsere Beiträge interessant und hilfreich. Aber wir möchten dir nicht nur was erzählen, sondern auch von dir lesen!

Hinterlasse uns gerne einen Kommentar und teile uns deine Gedanken, Fragen und Anregungen mit. Wir freuen uns darauf, die Themen mit dir zu diskutieren. Wenn dir unsere Beiträge gefallen, darfst du sie natürlich auch gerne auf Social Media teilen und deine Freunde darauf aufmerksam machen.

Dein Feedback hilft uns dabei, uns stetig zu verbessern und genau die Themen anzusprechen, die dich interessieren. Also nichts wie los!

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Noch mehr Lesestoff für dich

Wenn dich dieser Artikel begeistert hat, haben wir noch mehr für dich! Hier findest du weitere spannende Beiträge zu ähnlichen Themen.

Oppo Find X6 – Neues Super-Smartphone angekündigt

Oppo Find X6 – Neues Super-Smartphone angekündigt

Oppo hat die X6-Serie am 21. März 2023 vorgestellt. Seit diesem Tag ist das Top-Smartphones auch erhältlich – allerdings zunächst nur in China. Zu einem internationalen Release hat sich Oppo bislang noch nicht geäußert. Wir haben für euch alle Infos zusammengefasst....

mehr lesen
Cyber-Schutzschild: Die besten Passwortgeneratoren 2023

Cyber-Schutzschild: Die besten Passwortgeneratoren 2023

Ein starkes Passwort ist wie eine Burgmauer, die deine persönlichen Informationen und Online-Konten vor unerwünschten Eindringlingen schützt. Doch angesichts der wachsenden Zahl von Cyberangriffen und Datenlecks ist es wichtiger denn je, ein sicheres Passwort zu...

mehr lesen
Ein Blick von oben: Alles über das Internet aus dem All

Ein Blick von oben: Alles über das Internet aus dem All

Heute nehmen wir dich mit auf eine faszinierende Reise ins All, um mehr über das Internet aus der Perspektive des Weltraums zu erfahren. Von Satelliten, die in der Umlaufbahn kreisen, bis hin zu den neuesten Technologien, die unser globales Kommunikationsnetzwerk...

mehr lesen
5 Kryptowährungen, die ihr kennen müsst!

5 Kryptowährungen, die ihr kennen müsst!

Kryptowährungen werden immer bekannter und auch beliebter - der Bitcoin & Co. Sie werden außerdem immer häufiger als Zahlungsmittel akzeptiert und die Entwicklung der Kryptowährungen ist nicht mehr zu stoppen. Wer hätte früher daran geglaubt, was der Bitcoin jetzt...

mehr lesen
Samsung Galaxy S23 – Top oder Flop?

Samsung Galaxy S23 – Top oder Flop?

Im heutigen Blogbeitrag geht es um das brandneue Samsung Galaxy S23, das erst im Februar 2023 auf den Markt gekommen ist. Hier erfahrt ihr, welche Neuerungen es gibt, was Samsung-Fans vermissen werden und wie das neue Flaggschiff im Test abschneidet. Technische Daten...

mehr lesen
Cookie Consent mit Real Cookie Banner