Smartphone Akku – Tipps und Tricks für ein langes Leben!

Juni 27, 2022

Die Tage im Sommer werden länger und wir verbringen mehr Zeit draußen. Am Badesee, an der Grillstelle, auf dem Fahrrad oder beim Spazieren. Über all dort sollte der Smartphone-Akku möglichst lange halten, um Fotos zu machen, zum Telefonieren, Musik hören oder einfach zum Surfen. Ihr denkt jetzt sicher – Handy an das Ladekabel anstecken, warten bis der Akku voll ist und fertig! Doch ganz so einfach ist es nicht, wenn ihr euren Akku schonen und eine möglichst lange Akkulaufzeit wollt. Wir haben einige Tipps und Tricks gesammelt, wie ihr euer Handy richtig aufladet und wie der Akku möglichst lange hält.

FAKTEN ÜBER DEN AKKU UND DEN LADEZYKLUS

Die Lebenszeit von Akkus ist auf eine bestimmte Anzahl von Ladezyklen begrenzt. Man spricht von ca. 800 bis 1000 Ladezyklen, das hängt stark vom Lade- und Nutzungsverhalten ab. Grundsätzlich sollten Akkus ungefähr 3-4 Jahre halten. Neue Smartphones und Ladekabel verfügen über eine Schnellladefunktion. Hierfür wurden die Ladekabel von einem Ampere auf zwei bis vier Ampere aufgepimpt. Dies führt dazu, dass die Akkuleistung oftmals nach kurzer Zeit schon schwächelt. Nach ungefähr vier Monaten bringt euer Akku nur noch 80 Prozent seiner Leistung. Normalerweise verringert sich die Akkuleistung auf 80 Prozent erst nach einer Nutzung von drei bis fünf Jahren.

Die optimale Betriebstemperatur für Smartphones liegt bei 10 bis 35 Grad Celsius. Vor extremer Kälte oder Hitze solltet ihr euer Smartphone schützen. Beim Laden solltet ihr darauf achten, das Handy nicht zu bedecken, damit es nicht zu überhitzt. Wichtig beim Laden ist auch, dass ihr keine billigen Ladekabel benutzt. Im schlimmsten Fall sind diese schlecht isoliert und können leicht einen Brand auslösen. Am besten nutzt ihr das Originalzubehör eures Smartphones.

Ein weit verbreiteter Mythos ist, dass die Batterie möglichst leer sein sollte, bevor das Smartphone wieder geladen wird. Das stimmt allerdings nicht, denn am besten ist es für den Akku, die Ladung zwischen 30 und 80 Prozent zu halten. Der beste Ladezeitpunkt liegt bei 30 Prozent und sollte auf 80 Prozent geladen werden. Dabei spielt es keine Rolle, ob ihr den Ladevorgang am Stück macht oder in mehreren kleinen Ladevorgängen.

Akku

SMARTPHONE DISPLAY

Am meisten Strom verbraucht an eurem Smartphone das Display. Wenn ihr eure Helligkeit auf die niedrigste Stufe setzt, könnt ihr schon einiges an Akkuleistung sparen. Zusätzlich dazu, kann bei einem AMOLED-Display, der Dark Mode einschalten werden, das verringert zusätzlich den Akkuverbrauch. Beim Dark Mode werden die dunklen Pixel auf dem Bildschirm einfach nicht beleuchtet und verbrauchen so keine Energie.

Habt ihr bei eurem Smartphone die „Always-On-Display„-Funktion, welche beispielsweise immer die aktuelle Zeit anzeigt? Um Akku zu sparen, könnt ihr dieses ausschalten. Einige Widgets, wie die Wetteranzeige auf dem Homescreen, verbrauchen dauerhaft Strom, weil sie sich kontinuierlich aktualisieren. Um dem entgegenzuwirken könnt ihr die Widgets entfernen und einfach bei Gebrauch öffnen.

AKKUFRESSER IM HINTERGRUND

Auf jedem Smartphone laufen im Hintergrund eine Menge Apps und Dienste, die kontinuierlich Akku verbrauchen. Unter anderem zählen GPS, mobiles Internet und Bluetooth zu den stromfressenden Diensten. Daneben gibt es noch weitere Funktionen, wie beispielsweise die Sprachassistenten auf dem Smartphone. Diese Funktionen laufen die ganze Zeit im Hintergrund, da jederzeit ein Sprachbefehl kommen könnte. Um die Laufzeit eures Handys zu verlängern, könnt ihr diese Funktion ausschalten. Ähnlich verhält es sich mit dem Lautsprecher und der Vibration. Selbstverständlich ist es praktisch, jede Benachrichtiung hörbar zu empfangen, doch am sparsamsten ist der lautlose Modus.

Verkürzt sich die Akkulaufzeit von einem auf den anderen Tag, dann könnte hier eine App dahinter stecken. In den Einstellungen könnt ihr unter „Akku“ den Verbrauch der einzelnen Apps anschauen. Dort könnt ihr nachsehen, ob eine App dabei ist, die besonders viel Akku verbraucht hat. Wenn ihr diese App gar nicht benützt habt, dann könnte ein Bug oder eine Malware dahinter stecken. Diese App solltet ihr umgehend stoppen oder deinstallieren.

Wenn es um die Laufzeit von Smartphones geht, spielen Updates von Apps auch eine große Rolle. Wenn es ein neues Systemupdate gibt, ist es ratsam dieses so bald wie möglich zu installieren, denn hier werden Apps und Dienste optimiert, die dadurch weniger Akku verbrauchen.

Akku
Mit diesen Tipps und Tricks könnt ihr Akku sparen bzw. den Akku optimal aufladen. So seid ihr für den vorstehenden Sommer und Urlaub gewappnet, damit ihr möglichst lange etwas von eurem Akku habt.
Shutterstock.com/Lord Beard Shutterstock.com/Dragana Gordic Shutterstock.com/Immersion Imagery

Unsere Bloggerin

Hi, mein Name ist Alexandra Höller und seit 2013 gehöre ich zum jungen, dynamischen Team von VOLhighspeed. In diesem Blog schreibe ich über News aus der digitalen Welt, deren Trends und neuesten Entwicklungen.

Ihr habt Feedback, Fragen oder Wünsche zum VOLhighspeed Blog? Gerne könnt ihr mir eine E-Mail an
alexandra.hoeller@volhighspeed.at senden.

Social media

Follows

Kategorien

Schön, dass du unseren Blog liest!

Wir hoffen, du findest unsere Beiträge interessant und hilfreich. Aber wir möchten dir nicht nur was erzählen, sondern auch von dir lesen!

Hinterlasse uns gerne einen Kommentar und teile uns deine Gedanken, Fragen und Anregungen mit. Wir freuen uns darauf, die Themen mit dir zu diskutieren. Wenn dir unsere Beiträge gefallen, darfst du sie natürlich auch gerne auf Social Media teilen und deine Freunde darauf aufmerksam machen.

Dein Feedback hilft uns dabei, uns stetig zu verbessern und genau die Themen anzusprechen, die dich interessieren. Also nichts wie los!

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Noch mehr Lesestoff für dich

Wenn dich dieser Artikel begeistert hat, haben wir noch mehr für dich! Hier findest du weitere spannende Beiträge zu ähnlichen Themen.

Oppo Find X6 – Neues Super-Smartphone angekündigt

Oppo Find X6 – Neues Super-Smartphone angekündigt

Oppo hat die X6-Serie am 21. März 2023 vorgestellt. Seit diesem Tag ist das Top-Smartphones auch erhältlich – allerdings zunächst nur in China. Zu einem internationalen Release hat sich Oppo bislang noch nicht geäußert. Wir haben für euch alle Infos zusammengefasst....

mehr lesen
Cyber-Schutzschild: Die besten Passwortgeneratoren 2023

Cyber-Schutzschild: Die besten Passwortgeneratoren 2023

Ein starkes Passwort ist wie eine Burgmauer, die deine persönlichen Informationen und Online-Konten vor unerwünschten Eindringlingen schützt. Doch angesichts der wachsenden Zahl von Cyberangriffen und Datenlecks ist es wichtiger denn je, ein sicheres Passwort zu...

mehr lesen
Ein Blick von oben: Alles über das Internet aus dem All

Ein Blick von oben: Alles über das Internet aus dem All

Heute nehmen wir dich mit auf eine faszinierende Reise ins All, um mehr über das Internet aus der Perspektive des Weltraums zu erfahren. Von Satelliten, die in der Umlaufbahn kreisen, bis hin zu den neuesten Technologien, die unser globales Kommunikationsnetzwerk...

mehr lesen
Samsung Galaxy S23 – Top oder Flop?

Samsung Galaxy S23 – Top oder Flop?

Im heutigen Blogbeitrag geht es um das brandneue Samsung Galaxy S23, das erst im Februar 2023 auf den Markt gekommen ist. Hier erfahrt ihr, welche Neuerungen es gibt, was Samsung-Fans vermissen werden und wie das neue Flaggschiff im Test abschneidet. Technische Daten...

mehr lesen
So schützt du dein WLAN vor Hackerangriffen

So schützt du dein WLAN vor Hackerangriffen

In einer Welt, in der fast alles online stattfindet, ist ein stabiles und sicheres WLAN unverzichtbar geworden. Ob zu Hause oder im Büro, ein WLAN ermöglicht uns den schnellen und einfachen Zugang zum Internet. Doch leider kann ein ungesichertes WLAN schnell zum...

mehr lesen
Cookie Consent mit Real Cookie Banner